Same guy – 147 lbs in-between!

12 Tage hintereinander mit 15 zwei bis drei Stunden Tanzsessions zeigen Wirkung – heute sind es 66,7 kg weniger seit Februar 2013.
Same guy – 147 lbs in-between! http://goo.gl/SzCd6C

Andreas-Vorher-Naher

2 Antworten zu “Same guy – 147 lbs in-between!

  1. Kai Bartling

    Hallo ,
    also ich finde es Klasse wie viel Du abgenommen hast…nur jetzt das obligatorisch negative….. Dein Oberkörper ist definitiv nicht schön… haut hängend ..null Muskulatur… es würde deutlich besser aussehen wenn Du mehr mit Sport abgenommen hättest und auch dadurch etwas Definition bekommen hättest , so sieht dein Körper wirklich nicht gut aus und bestimmt nicht besser als mit mehr Kilos… und mal ehrlich Du schreibst und beschwerst dich über sportliche Leute die ne Spezi trinken und nen laugencroissant essen…??? (jedenfalls über deren Körperbau)…. ich esse nur sowas und habe keinen „Schwabbelbauch“ ich finde somit deine Äusserungen teilweise unqualifiziert und ziemlich selbstherrlich

  2. Hallo Kai, danke für Deinen Kommentar! Und vor allem bin ich Dir dankbar, dass Du Dich hier mit Deinem Namen zu erkennen gibst!
    Ein paar Dinge möchte ich klarstellen – vielleicht war ich damit bisher nicht deutlich genug:
    – Ich schreibe niemandem vor, was sie oder er zu essen hat. Ich halte viele Dingee, die bei uns als Lebensmittel verkauft werden auf der anderen Seite nicht für Lebensmittel, aber klar kann man sie essen.
    – Ich habe meinen gesamten Prozess mit Sport begleitet. Zu Beginn Schwimmen, weil ich mit dem Übergewicht nicht laufen konnte. seit November 2013 tanze ich mindestes 3 mal in der Woche 5 Rhythms, oft erheblich mehr, ich fahre Rad und laufe ab und zu.
    – Eine Orthopädin war im Positiven Sinne fassungslos, wie sich meine Haut zurück gebildet hat. Das dauert halt – und inzwischen sehe ich schon wieder anders aus, als auf dem Foto.
    – Jeder muss Seinen Weg finden! Ich meine, ich hätte mir gut das schlechte Essen und die Zigaretten sparen können. Von 17 bis 32 war ich sehr schlank und fit, übrigens auch durch das Tanzen.

    Also jeder wie er mag, ok?

    Und Deine Bewertung finde ich auch ok, Du musst Dir das ja nicht ansehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.